Rintzner
deutschenglish
Befreien Sie 1 Million Pixel aus ihrer virtuellen Sklaverei!  Jedes Pixel wird nur 1 x verkauft und nur 1 x gemalt:  1 Million Pixel werden 4.840 handsigniert Gemälde!
2.000verkauft
998.000noch zu haben
 ShortBlackThing69, München Wolfgang Kehl, München tobitobi, München Kerstin Anne Becker, München Marcus Hasenmüller, München Hakafu, Dreieich anonymer Käufer / anonymous buyer, ... ART COLLECTOR, Berlin Hans-Joachim Häuslschmid,  PRIMEWARE Ceramics GmbH, München 29.04.2006, Owingen McMuellitz, Köln McMuellitz, Köln für meine Yildiz, Cloppenburg König von Bornheim, Frankfurt a.M. König von Bornheim, Frankfurt a.M. PIXEL GmbH, Gräfelfing PIXEL GmbH, Gräfelfing PIXEL GmbH, Gräfelfing PIXEL GmbH, Gräfelfing PIXEL GmbH, Gräfelfing
1 Pixel = 1 Dollar = 1 cm2 Bild vergrößert ansehen Hilf mit & setz den Link!Helferliste
order
weiterempfehlen Diese Seite JETZT einem Freund empfehlen!

Was sind „normale“ Pixel?

Als Pixel versteht man – vereinfacht ausgedrückt – die einzelnen Punkte einer Rastergrafik.
Jedes Pixel enthält immer mindestens 2 Informationen:
- Seine Lage und
- seine Farbe.

Der weiße Punkt in der Mitte dieses schwarzen Quadrats ist zum Beispiel ein Pixel.


Beim Vergrößern einer Rastergrafik erscheint uns jedes einzelne Pixel als Quadrat. Ähnlich eines Mosaiksteins. Vergrößert man zum Beispiel das kleine Bildchen dieses Teddybären, wird dies deutlich. Eine solche Rasterung (Pixelung) entsteht – wiederum vereinfacht ausgedrückt – da unsere technischen Geräte wie zum Beispiel Handys oder Computer alle herkömmlichen Bilder entweder nur so speichern oder auf ihren Displays und Bildschirmen nur so darstellen können.


Nach oben

Was sind „handgemachte“ Pixel?

Unsere Bildschirme und Displays stellen alles, was wir zum Beispiel fotografieren, scannen und aus dem Internet „downloaden“ in Pixeln dar.

Alle in der Hauptgrafik von OneMillionHandMadePixels.com zu sehenden insgesamt 484 Basis-Motive gab es zuvor noch nicht. Ich habe sie weder gescannt, fotografiert, aus dem Internet „gezogen“ ... Ich habe jedes einzeln von Hand „gepixelt“ und anschleißend in 10 verschiedenen Farbkombinationen eingefärbt. Deswegen ist alles schon jetzt Punkt für Punkt „Hand Made“.

Jedes einzelne dieser Pixel gilt es nun zu befreien: Kaufen Sie die Pixel frei! In Form von insgesamt 4.840 Teil-Kunstwerken. Wobei jedoch jedes der Einzelbilder nur 1 x verkauft werden kann! Nach Eingang der jeweiligen Bestellung wird jedes Bild, je nach Größe auf handgeschöpftem Büttenpapier oder Leinwand, ganz „klassisch“ in Acryl mit Pinsel handgemalt. Danach werden Ihnen als Käufer IHRE Pixel auf dem Postweg als reales Gemälde zugesandt – von mir persönlich handsigniert, datiert und garantiert als originales Unikat! Zusätzlich wird, sozusagen als Beleg für Ihre Heldentat, der von Ihnen erworbene Teil der Hauptgrafik auf der Homepage abgedunkelt. Gleichzeitig wird dort Ihr Name (oder ein von Ihnen gewähltes Pseudonym) hinterlegt. Wenn man nun mit der Maus über die abgedunkelte Stelle fährt, ist für jedermann sichtbar, dass diese Pixel fortan in IHREM Heim ein neues Zuhause gefunden haben. Die von Ihnen erworbenen Pixel sind jetzt für niemanden mehr erhältlich!

Nach oben

Wie sieht IHR gekauftes Bild später aus?

Wie genau IHR Bild später aussieht, kann ich Ihnen noch nicht zeigen. Ich kann mit dem Malen schließlich erst beginnen, NACHDEM Sie es bestellt haben! ... Aber die ersten beiden bereits während des Entstehens dieser Homepage bestellten und daraufhin gemalten „Hand Made Pixels“ hab ich gleich mal fotografisch festgehalten. So bekommen Sie schon mal einen ersten Eindruck, wie auch IHRE fertigen „Hand Made Pixels“ letztlich aussehen und wirken.

Jedes Pixel-Gemälde auf Büttenpapier trägt am oberen linken Blattrand den Domain-Namen „OneMillionHandMadePixels.com“. Direkt am Motiv befinden sich die Koordinaten des Einzelbildes in der Hauptgrafik. Darunter das Entstehungsdatum. Als Abschluss wird die Arbeit noch ganz unten von mir handsigniert.

Auf der Hauptgrafik der Startseite finden Sie z.B. die Pixel der hier abgebildeten Gemälde unter folgenden Koordinaten:
- 011/AW und
- 052/AE

Bei Arbeiten auf Leinwand befinden sich alle Angaben und die Signatur auf der Seitenfläche der um den Keilrahmen laufenden Leinwand. Bei KOMBINIERTEN EINZELMOTIVEN wird diese Anordnung entsprechend der Verteilung individuell gewählt.

Die untere Abbildung gibt einen Einblick in die Machart: über eine speziell angefertigte Koordinaten-Schablone wird die Lage der Pixel-Koordinaten mit einem Spezial-Skalpell auf das Trägermaterial übertragen. Innerhalb dieses Schlitz-Rasters werden nun die Pixel des eigentlichen Motivs ausgezählt und mit Farbe gefüllt – danach erhält der Rest der Pixel seinen „Anstrich“ in der zweiten Farbe ... Bei den größeren Formaten auf Leinwand wird das Schlitzen durch Anzeichnen mittels spezieller Stifte ersetzt, um die Haltbarkeit der Leinwand nicht zu gefährden.



Nach oben

FORMAT-TABELLE – Größen, Preise & Materialien der „Hand Made Pixels“


„Hand Made Pixels“ können grundsätzlich
1. als „EINZELMOTIVE“ oder
2. als „KOMBINIERTE EINZELMOTIVE“
bestellt werden.
Einfach eines (oder mehrere) der noch verfügbaren Motive aussuchen, die jeweiligen Pixelbild-Koordinaten notieren und ab geht's zur Bestellung!

1. EINZELMOTIVE:
Die Hauptgrafik enthält Motive in folgenden 4 Größen

A)      B)      C)      D)

2. KOMBINIERTE EINZELMOTIVE:
(Sie können auch verschiedene EINZELMOTIVE miteinander kombinieren, um z.B. Ihrer/m Liebsten eine Liebesgruß zu schreiben ... Natürlich nur soweit die jeweiligen EINZELMOTIVE noch verfügbar sind)

Beispiele (verschiedene Farbvarianten sind natürlich auch untereinander frei kombinierbar)

E)      F)      G)

ACHTUNG!
KOMBINIERTE EINZELMOTIVE werden nur bis zu einer maximalen Unsprungs-Größe von 90 x 60 Pixel auf einem einzelnen Blatt handgeschöpftem Büttenpapiers gemalt – das entspricht einem Endformat von max. 100 x 70 cm. Ob Hoch- oder Querformat ergibt sich aus der Anordnung der EINZELMOTIVE.
Und keine Sorge beim Bestellen:
Jeder, der mehrere Motive kauft, wird NOCH VOR Produktionsbeginn AUTOMATISCH von mir angeschrieben, ob er diese in einer bestimmten Reihenfolge KOMBINIERT auf ein Blatt gemalt haben möchte.

 

Ursprüngliche Größe auf der Homepage

(= Anzahl der Pixel
in der Hauptgrafik)

Größe des gemaltes Motivs

(Gesamtformat Büttenpapier / Leinwand

Preis
inkl.Verpackung,
unversicherter
Versand,
7% Mwst.

Material

A) 

10 x 10 Pixel

(= 100 Pixel)

10 x 10 cm

Blattgröße ca. 30 x 21 cm

100,- US$

(83,- Euro)

Acryl
auf Büttenpapier

B)

20 x 20 Pixel

(= 400 Pixel)

20 x 20 cm

Blattgröße ca. 42 x 30 cm

400,- US$

(332,- Euro)

Acryl
auf Büttenpapier

C)

50 x 50 Pixel

(= 2.500 Pixel)

50 x 50 cm

Leinwand 50 x 50 cm

2.500,- US$

(2.075,- Euro)

Acryl
auf Leinwand

D)

100 x 100 Pixel

(= 10.000 Pixel)

100 x 100 cm

Leinwand 100 x 100 cm

10.000,- US$

(8.300,- Euro)

Acryl
auf Leinwand


LIEFERUNG
Die Produktion der Bilder erfolgt binnen 10 Tagen nach dem Kauf (entscheidend ist hier der Zeitpunkt des Zahlungseingangs).
Die Dauer für Versand ist je nach Wohnort des Empfängers unterschiedlich und richtet sich nach den jeweiligen Lieferbedingungen des Dienstleisters.

Sie können so viele Pixel-Bilder kaufen wie Sie wollen, solange sie verfügbar sind.

Mit dem „Kauf“ von Pixeln „erwerben“ Sie keinen Teil meiner Homepage. Sie kaufen und erwerben ein gemaltes Pixel-Bild. Die Rechte an der Internetseite bleiben bei mir. Sie bekommen die GARANTIE, dass das von Ihnen gekaufte Motiv (in der von Ihnen entsprechend gewählten Farbvariante) kein weiteres Mal gemalt und/oder verkauft wird.

Weiterhin erhalten Sie die Möglichkeit in der Käuferliste auf Ihre Website zu verlinken (vorausgesetzt es handelt sich nicht um eine Seite mit obszönem, Jugend gefährdendem, illegalem oder Gewalt verherrlichendem Inhalt) – Ich behalte mir in Zweifelsfällen vor, dies eigenständig zu beurteilen und ggf. den Link ohne Rücksprache mit dem jeweiligen Käufer nachträglich zu entfernen.

BEZAHLUNG>
Da die Pixel nach dem Kauf für andere Interessenten nicht mehr verfügbar sein dürfen, werden diese immer erst nach Abschluss des Kaufvertrages als „verkauft“ markiert. Um die Pixelvergabe für alle Beteiligten so SICHER und GERECHT wie möglich zu gestalten, kommt ein rechtswirksamer Kaufvertrag erst zustande, nachdem das Geld bei mir eingegangen ist. Für den Fall, dass zwei Interessenten zeitgleich dasselbe Bild bestellen, entscheidet wiederum ausschließlich der Zeitpunkt des Zahlungseingangs über den Erwerb. Der unterlegene „Käufer“ erhält in diesem Fall – sollte er kein anderes Motiv stattdessen wünschen – unverzüglich sein Geld in voller Höhe zurückerstattet.

TIPP!
86,6 Millionen Menschen weltweit vertrauen PayPal.
Nutzen auch Sie dieses sichere Bezahlverfahren!
Bezahlen Sie SCHNELL, BEQUEM und SICHER.

 

VIELEN DANK für Ihr Interesse und die Unterstützung unserer kleinen Pixel!
Und natürlich VIEL FREUDE an Ihren neuen Pixel-Bildern!

Ihr ANDREAS RINTZNER

Nach oben

breite
www.onemillionhandmadepixels.com www.rintzner.de